Ziele

Vorrangiges Ziel der Ius Alumni ist es, die Beziehungen zwischen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und ihren Ehemaligen sowie unter den Ehemaligen aufrecht zu erhalten und zu pflegen. Absolventinnen und Absolventen der Zürcher Fakultät soll Gelegenheit geboten werden, Erfahrungen auszutauschen, persönliche Beziehungen zu vertiefen und neue Kontakte untereinander und mit den Mitgliedern der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zu knüpfen.

Durch die Ius Alumni soll sodann die Verankerung der Rechtswissenschaftlichen Fakultät im gesellschaftlichen Umfeld gefestigt werden, derzeit namentlich mit Blick auf die wesentlichen Neuerungen im Bereich des schweizerischen Hochschulwesens.

Ein weiteres Ziel besteht darin, Kontakte zu Sponsoren und Mäzenen zu pflegen, um die Finanzierung der Tätigkeiten der Ius Alumni sicherzustellen und Projekte der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zu fördern. Die Vision, in der Nähe der Universität Unterkünfte für 50 bis 100 Studierende ausländischer Fakultäten bereitzustellen, konnte zum Teil bereits umgesetzt werden.

Im Weiteren sollen die Rechtswissenschaftliche Fakultät bei der Verbesserung der Unterrichts- und Studienbedingungen unterstützt sowie Kontakte mit anderen Universitäten und deren Alumni-Organisationen gepflegt werden.